YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video

Rasensand bei Terre Suisse kaufen Rasensand ist optimal geeignet für

das Sanden von Rasenflächen sowie zum ausbringen nach dem Aerifizieren.
Der Rasensand kann wunderbar zum verbessern der Bodenstruktur,
zum Ausgleichen von Unebenheiten und zur Durchlüftung des Bodens eingesetzt werden.

Vor der Anwendung des Terre Suisse Rasensand empfiehlt es sich die Rasenfläche optimal vorzubereiten. Meist bietet sich ein Vertikutieren der Fläche an, um diese von Verfilzungen und Moos zu befreien. Vor dem Vertikutieren den Rasen kurz mähen. Optimal ist es wenn eine Belüftung des Rasens durchgeführt wird (aerifizieren). Dann kann anschliesend der Sand in die tieferen Schichten des Bodens beim einarbeiten eindringen. Nehmen Sie nun den Terre Suisse Rasensand und verteilen in auf der Fläche. Danach arbeiten Sie diesen fein in die Fläche ein, Sie können hier ganz einfach die Rückseite eines Rechens verwenden.
(Am besten funktioniert etwas mit abgerundeten Kanten damit man nicht im Rasen hängen bleibt.) 
In weiterer Folge sollten Sie besonders in den ersten 2-3 Wochen auf eine ausreichende Bewässerung achten.

Für die Pflege der Rasenfläche sollten Sie diese 2-3 mal im Jahr düngen und wöchentlich mähen.

Die meisten Fehler bei der Pflege von Rasen liegen an unzureichendem und falschem wässern. Sowie unzureichender Düngung.

Rasensand - Anwendung